ADePT

Adventure Developing and Playing Toolkit


ADePT Game Interface

ADePT

ADePT ist ein Toolkit, mit dem man Adventures spielen und selbst entwickeln kann. In einem Adventure erforscht der Spieler eine unbekannte Welt, löst verschiedene Rätsel und erlebt eine Geschichte als deren Hauptperson.

Das Spiel-Interfaces von ADePT orientiert sich an dem traditionellen Point & Click Schema. Der Spieler verwendet unterschiedliche Werkzeuge, um verschiedene Szenen durch einfaches Draufzeigen und Anklicken der einzelnen Bereiche mit der Maus zu erforschen und zu verändern. Er kann Gegenstände aufnehmen und zur späteren Verwendung in einem Inventar aufbewahren. Außerdem kann man sich mit anderen Charakteren unterhalten und seinen Fortschritt in einem Tagebuch festhalten.

Die Sprache zur Entwicklung von Adventures richtet sich nach der Art, wie Adventures gespielt werden. Ein Spiel wird so eher beschrieben als programmiert. Die zentralen Konzepte der Sprache sind dieselben wie die des Spiel-Interface: Szenen, Bereiche, Dialoge, Gegenstände und deren Verwendung durch den Spieler anhand von Werkzeugen.

Mehr Information hierzu findet sich in der Dokumentation (englisch) oder man lädt einfach das Toolkit und einige Spiele oder Demos und spielt.

Merkmale

Spiel-Interface:

Sprache zur Spielentwicklung:

Falls du ein Adventure schreibst und weitere Features brauchst oder auch nur Verbesserungen vorschlagen möchtest, schreibe eine Mail an adv@sesseler.de.